Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) im Freizeitbad Werl

Ausbildungsbeginn 01.08.2023 Ausbildungsdauer 3 Jahre Die praktische Ausbildung erfolgt in mehreren Ausbildungsabschnitten im Freizeitbad Werl, der schulische Teil wird am Cuno-Berufskolleg in Hagen stattfinden. Der Ausbildungsberuf Fachangestellte für Bäderbetriebe sind für den reibungslosen und sicheren Ablauf des Badebetriebes zuständig. Sie beaufsichtigen dabei den Badebetrieb am Beckenrand, betreuen die Badegäste, sorgen für eine Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit, überwachen und warten die technischen Anlagen, leiten im Notfall Rettungsmaßnahmen ein, führen Schwimm- u. Aquafitnesskurse durch und organisieren und begleiten Veranstaltungen im Bad.  Das Bad Das Freizeitbad Werl wird von der Städt. Bäder- und Beteiligungsgesellschaft mbH Werl (BBG), einer 100 % Tochtergesellschaft der Wallfahrtsstadt Werl, betrieben. Es versteht sich als familienfreundliches Bad, das seinen BesucherInnen mit Freibad sowie Hallenbad ganzjährigen Badespaß bietet. Das Freibad mit weitläufigen Liegewiesen, großem Spaß- und Nichtschwimmerbecken mit Rutsche, Babybecken, Sportbecken, Kinderspielplatz, Beachvolleyball- u. Sand- Soccerflächen bietet so in den Sommermonaten zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. 70m-Riesenrutsche, Nichtschwimmer- und Sportbecken sowie Babybecken [...]