Ausbildungsbeginn 01.08.2023

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Die praktische Ausbildung erfolgt in mehreren Ausbildungsabschnitten im Freizeitbad Werl, der schulische Teil wird am Cuno-Berufskolleg in Hagen stattfinden.

Der Ausbildungsberuf

Fachangestellte für Bäderbetriebe sind für den reibungslosen und sicheren Ablauf des Badebetriebes zuständig. Sie beaufsichtigen dabei den Badebetrieb am Beckenrand, betreuen die Badegäste, sorgen für eine Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit, überwachen und warten die technischen Anlagen, leiten im Notfall Rettungsmaßnahmen ein, führen Schwimm- u. Aquafitnesskurse durch und organisieren und begleiten Veranstaltungen im Bad. 

Das Bad

Das Freizeitbad Werl wird von der Städt. Bäder- und Beteiligungsgesellschaft mbH Werl (BBG), einer 100 % Tochtergesellschaft der Wallfahrtsstadt Werl, betrieben. Es versteht sich als familienfreundliches Bad, das seinen BesucherInnen mit Freibad sowie Hallenbad ganzjährigen Badespaß bietet.

Das Freibad mit weitläufigen Liegewiesen, großem Spaß- und Nichtschwimmerbecken mit Rutsche, Babybecken, Sportbecken, Kinderspielplatz, Beachvolleyball- u. Sand- Soccerflächen bietet so in den Sommermonaten zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. 70m-Riesenrutsche, Nichtschwimmer- und Sportbecken sowie Babybecken und Mehrzweckbecken runden das Angebot im Hallenbad ab. 

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche Ausbildung
  • eine Tätigkeit mit Zukunftsaussichten
  • ein angenehmes Betriebsklima in einem sympathischen Team
  • eine faire Vergütung bzw. Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes
  • Dienstrad-Leasing
  • freie Nutzung unseres Bades

Einstellungsvoraussetzungen

  • Hauptschulabschluss Klasse 10 Typ A oder Fachoberschulreife
  • Interesse an Sport und Technik
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit, Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Bereitschaft zu Arbeit auch an Wochenenden und Feiertagen
  • ein aktuell gültiger DLRG-Rettungsschwimmschein in Silber ist von Vorteil

Hast Du Lust, Teil unseres Teams zu werden?  Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung, die Du bitte

bis zum 28.02.2023 

richtest an:

Städt. Bäder- und Beteiligungsgesellschaft mbH Werl

Höppe 11

59457 Werl

Du kannst deine Bewerbung gern auch per E-Mail senden an: bewerbung@freizeitbad-werl.de